Rückruf anfordern: 030-555 728 51     

Psychotherapie HP

Seelische Leiden nehmen immer weiter zu.. Angsterkrankungen, Depressionen, Konzentrationsstörungen wie ADHS, psychosomatische Beschwerden und vieles mehr sind die Folge der stetig wachsenden Anforderungen in Beruf und Gesellschaft. Viele Menschen sind daher auf therapeutische Hilfe von gut ausgebildeten Fachleuten angewiesen.

Wer kranke Menschen heilen will, trägt eine hohe Verantwortung. Aus diesem Grund dürfen nur Ärzte und Heilpraktiker den Heilberuf ausüben. Heilpraktiker müssen dazu in einer Prüfung vor dem Gesundheitsamt ihre Kenntnisse und Fertigkeiten unter Beweis stellen. Der Kurs bereitet Sie auf die amtsärztliche Prüfung „Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz“ vor und eröffnet Ihnen so den Weg in eine psychotherapeutische Tätigkeit.

Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung nach dem Heilpraktikergesetz)

Weiterführende Informationen, beispielsweise zu den Themen "Förderung", "Teilnahmevoraussetzungen", "Studienbeginn und Studiendauer", "Abschluss" etc. können Sie über das nachstehende Formular kostenfrei und unverbindlich anfordern:

Informationsanforderung